Studentenfutter Deluxe

Studentenfutter Deluxe_2Jeder von uns kennt das – das Hungergefühl. Vorallem in den anstrengenden Lernphasen greifen viele Studenten zum sogenannten „Brainfood“, der auch nach ihnen benannt wurde, dem Studentenfutter. Die Nuss- und Beerenmischungen gibt es mittlerweile in den verschiedensten Variationen. Wir haben für euch den Klassiker etwas „aufgemotzt“ und daraus die „Studenfutter Deluxe“ Version gemacht.

Zutaten für ca. 20 Stück

150 g ungesalzene Erdnüsse

150 g Cranberries

100 g Vollmilchschokolade

100 g Zartbitterschokolade

50 g weiße Schokolade

Zubereitung

– Zuerst die Zartbitter-  und Vollmilch-Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen.
– In der Zwischenzeit die Cranberries mit den Erdnüssen mischen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, über die Mischung geben und umrühren, so dass alles voll Schokolade ist.
– Jetzt mit einem Teelöffel kleine Happen nhemen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. So macht ihr jetzt kleine Nuss-Häufchen bis alles aufgeteilt ist.
– Jetzt das Blech ab in den Kühlschrank
– Wenn die Schokolade fest ist, ist die Nascherei fast schon fertig. Es fehlt nur noch die Dekoration.
– Weiße Schokolade schmelzen und mit einer feinen Tülle über die Nuss-Häufchen verteilt. Das geht auch mit einem Gefrierbeutel, wenn man eine ganz winzig kleine Ecke abschneidet.

Studentenfutter_Deluxe_3